SÜSSKARTOFFELBLÄTTER MIT OKRASAUCE

 

500 g gehackte Blätter von frische Süsskartoffeln

¼ Schale Pflanzenöl

2 Teelöffel frischer, gemahlener Ingwer

1 grosse, feingehackte Zwiebel

1 kg Rindfleisch, in kleine Würfel geschnitten und vorgekocht

1 - 1½ Schalen Rindsbrühe

3 zerdrückte Knoblauchzehen

2 Esslöffel Tomatenmark

Salz nach Geschmack

¼ Schale Palmöl

1 Schale feingehacktes Okra

 

Falls Sie getrocknete Süßkartoffelblätter verwenden, legen Sie sie 20 Minuten lang in kaltes Wasser ein, gießen Sie dann das Wasser weg und stellen Sie die Blätter zur Seite. Öl wid in einer Pfanne erhitzt, dann werden Ingwer und Zwiebel goldbraun darin angeröstet. Rindfleisch, Knoblauch und Tomatenmark dazurühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Salzen und Palmöl, die Kartoffelblätter, Okra und die Rindsbrühe beimengen.Gut unrühren und weitere 15 - 20 Minuten köcheln lassen. Die Sauce wird mit gekochtem Reis serviert.

 

6 - 8 Personen

 

Land : Guinea

Gericht : Fleischgericht

 

Quelle : Kochen wie in Afrika : Eine kulinarische Rundreise mit 230 Rezepten / Phebe Ndam