NGOMBO-SAUCE

 

1 kg Huhn, tranchiert

¼ Schale Pflanzenöl

4 Esslöffel pürierte Zwiebel

2 Esslöffel Tomatenmark

2 Schalen Wasser

2 Esslöffel Njangsa

1 Esslöffel feingemahlenes Bohnenkraut

1 Teelöffel feingemahlenes Akor

¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Salz nach Geschmack

 

Die Haut von den Hühnerstücken entfernen, das Fleisch 10 - 15 Minuten kochen, danach im erhitzten Öl braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Nun kommen die pürierte Zwiebel und das Tomatenmark in die Pfanne, die Hühnerstücke werden daraufgelegt und ein paarmal in der Gemüsepaste gewendet. Die übrigen Zutaten hinzufügen und mit etwas Wasser 10 weitere Minuten dünsten. Mit Reis oder Kartoffeln servieren.

 

4 Personen

 

Land : Äquatorial Guinea

Gericht : Geflügelgericht

 

Quelle: Kochen wie in Afrika : Eine kulinarische Rundreise mit 230 Rezepten / Phebe Ndam