FISCHFLOCKEN-AUFSTRICH

 

1 kg fleischiger Fisch (Seezunge, Scholle)

1/8 l Pflanzenöl

1 gehackte große Zwiebel

1 Bund Petersilie

 

MARINADE

1 große Zwiebel

1½ TL frisch gemahlener Ingwer

1 TL scharfer Pfeffer

¼ TL Gewürznelkenpulver

 

Für die Marinade die Zwiebel pürieren und mit den anderen Gewürzen vermischen.

Den Fisch vorbereiten, mit der Marinade einreiben und mindestens 1 bis 2 Stunden ruhen lassen.

Den Fisch in wenig Wasser 20 Minuten köcheln. Dabei ab und zu wenden und prüfen, ob noch genügend Wasser vorhanden ist. Anschließend auskühlen lassen, entgräten, in sehr kleine Stücke zerteilen oder mit einer Gabel zerdrücken.

In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebel etwa 3 Minuten darin rösten. Den Topf vom Herd nehmen und die Fischflocken mit Petersilie unterrühren.

Mit Reis servieren oder als Brotaufstrich verwenden.

 

4 Personen

 

Land : Madagaskar

Gericht : Lunchgericht

 

Quelle : Mit Lust die Welt verschlingen : Die sinnliche Küche Afrikas / Jacob Blume