BONDO GUMBO (LAMMFLEISCH MIT OKRA)

 

750 g mageres Lammfleisch

2 Zwiebeln, gewürfelt

90 g Tomatenmark

60 g scharfe, frische Gewürzpaprika

½ l Wasser

2 Eßlöffel Mehl

250 g Okra

 

Im schweren Topf Öl erhitzen, Lammfleisch in 3 - 5 cm große Würfel schneiden, in den Topf geben und mit Zwiebeln und Mehl anbräunen. Dann Wasser anrühren, Tomatenmark und Pfefferschoten hinzufügen und das Ganze 1 ½ Stunden auf mittlerer Flamme kochen. In Scheiben geschnittene Okra zugeben und solange kochen, bis sie gar sind. In eine tiefe Schüssel geben und mit nach folgendem Rezept hergestellten Klößchen bedeckt servieren:

1 Tasse grobes Weizenmehl wird mit ½ Tasse Wasser verrührt und im Wasserbad 30 Minuten gekocht. Nach dem Umrühren werden Teigklößchen mit einem Eßlöffel abgestochen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten gar gekocht. Herausholen und abtropfen lassen.

 

4 Personen

 

Land : Liberia

Gang : Fleischgericht

 

Quelle : Kochen wie in Afrika / Wolfgang Fritz und Erich Lutz