AMANDAZI (KRAPFEN)

100 g Maismehl

30 g Weizenmehl

20 g Zucker

1 Ei

etwa 1/8 l Milch

Öl zum Fritieren

In einer Schüssel Mehl und Zucker miteinander vermischen. Ei sowie Milch zugeben und alles zu einem dickflüssigen Teig verrühren.

In einem Topf Öl erhitzen. Den Teig löffelweise hineingeben und goldbraun fritieren.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm servieren.

Für 3 - 4 Personen.

Land : Ruanda

Gang : Imbiß

Quelle : Ostafrikanisch kochen : Gerichte und ihre Geschichte / Ketsela Wubneh-Mogessie